www.falco-fr.com
Menu

Pagina principal
Noticias

Biografia
Discografia

Videoclips
Cociertos de Falco
Videos
Extractos

Letras de canciones
Canciones traducidas
Tablaturas

Entrevistas
Foro

Citas
Cuestionario

Libro de condolencias

Galeria de fotos

Enlaces

Idioma

Français
English
Deutsch
Italiano
Espanol

Miembros conectados

0 visitante(s)
miembro no conectado

lista de miembros

Letra de "America"

Die G'schicht is a jene,
Des waß a jeder
wenn es liegt doch auf der Hand
Es war mit Bock und Roll-Musik
Net immer leicht in diesem Land
Was in mir sitzt ist weiß gespritzt
Des is ma völlig kloar,
Obgleich ich Whiskey zech'n tua
Seitdem in USA ich woar
Dort sag'n's "Falco You Are Wonderful"
kumm habt's mi langsam gern
Wenn meine records trotzdem kaufen tätads,
tät' des mi net stör'n
Das typische an mir, i' bin untypisch ganz und goar
Einmal hoch und einmal tief
Einmal g'spritzt, dann wieder kloar
Ihr werd's mi nehmen müssen wie i bin
Ich sag's lieba glei
Zeigt ma den nächsten schlanken Fuß
dann bin vielleicht live dabei

America wenns sie ma glaubads
Wie ma euch vermissen kann
Amercia lala
Dann spür off Reagan, Come on

Der "Spiegel" sagte: Wien is vurn
wenn der net waß', wer dann
Wenn der Mr. Smith a Glotz'n hat
verkauf' ma eam an Kamm
Der Herr war dick
Das madl slick
Sodenn er lallend fragt
"What's your name?"
"I' nehm' zweitausend"
Keisch des Dirndl sagt
Ihr werds und nehman müssen wie ma sand
mia sag'ns euch lieba glei
Zeigt uns den nächsten Präsidenten
Und wia sand live dabei
Oder a net

America...

Ja wohl
"I would like to have that wonderful Wiener Schnitzel"
"Geh gib eam zehn Deka Polnische in a Wachauer"
"Yeah, that's really great"
"Waß' i eh, des mocht hundert. Nana, Schilling net Dollars - übertreiben woll'n ma's net"

America...
La la la La la La la



Extraido del disco  Falco 3 (1985)

Indice de letras

Ultimas noticias

21/08/19
RIP Alois Hölzel! :(
07/03/17
Falco 60 is number 1 in Austria!
19/02/17
Check out new tabs

Member Space

Pseudo:

Contraseña:


Registrarse

Tema

Red
White
Blue

Colección priv.

Entrada


Matthias Huberschwiller © 2005/17